[ - Collapse All ]
aufpelzen  

auf|pel|zen <sw. V.; hat> [zu ↑ Pelz im Sinne von »Rücken, Buckel«] (österr., sonst landsch.): aufbürden: jmdm. eine Arbeit, eine Strafe a.
aufpelzen  

auf|pel|zen (österr. für aufbürden)
aufpelzen  

auf|pel|zen <sw. V.; hat> [zu ↑ Pelz im Sinne von »Rücken, Buckel«] (österr., sonst landsch.): aufbürden: jmdm. eine Arbeit, eine Strafe a.
aufpelzen  

[sw.V.; hat] [zu Pelz im Sinne von ?Rücken, Buckel?] (österr., sonst landsch.): aufbürden: jmdm. eine Arbeit, eine Strafe a.