[ - Collapse All ]
aufreihen  

auf|rei|hen <sw. V.; hat>:
a) hintereinander auf einen Faden aufziehen: Perlen [auf eine Schnur] a.;

b)in einer Reihe aufstellen: Bücher im Regal a.; die Polizisten reihten sich längs der Straße auf; die Sessel sind nebeneinander aufgereiht.
aufreihen  

auf|rei|hen, sich aufreihen
aufreihen  

auf|rei|hen <sw. V.; hat>:
a) hintereinander auf einen Faden aufziehen: Perlen [auf eine Schnur] a.;

b)in einer Reihe aufstellen: Bücher im Regal a.; die Polizisten reihten sich längs der Straße auf; die Sessel sind nebeneinander aufgereiht.
aufreihen  

[sw.V.; hat]: a) hintereinander auf einen Faden aufziehen: Perlen [auf eine Schnur] a.; b) in einer Reihe aufstellen: Bücher im Regal a.; die Polizisten reihten sich längs der Straße auf; die Sessel sind nebeneinander aufgereiht.
aufreihen  

aufreihen, in eine Reihenfolge bringen, ordnen, sequentialisieren, sequenzialisieren
[in eine Reihenfolge bringen, ordnen, sequentialisieren, sequenzialisieren]
aufreihen  

v.
<V.t.; hat> in eine Reihe stellen, legen, aneinander reihen; auffädeln
['auf|rei·hen]
[reihe auf, reihst auf, reiht auf, reihen auf, reihte auf, reihtest auf, reihten auf, reihtet auf, reihest auf, reihet auf, reih auf, aufgereiht, aufreihend]