[ - Collapse All ]
aufruhen  

auf|ru|hen <sw. V.; hat> (geh.): mit seiner Schwere, seinem Gewicht auf etw. liegen, ruhen: die Figuren ruhen auf einem Sockel auf.
aufruhen  

auf|ru|hen <sw. V.; hat> (geh.): mit seiner Schwere, seinem Gewicht auf etw. liegen, ruhen: die Figuren ruhen auf einem Sockel auf.
aufruhen  

[sw.V.; hat] (geh.): mit seiner Schwere, seinem Gewicht auf etw. liegen, ruhen: die Figuren ruhen auf einem Sockel auf.