[ - Collapse All ]
Aufsatz  

Auf|satz, der; -es, Aufsätze:

1.a)im Sprach-, bes. im Deutschunterricht über ein bestimmtes Thema unter Berücksichtigung bestimmter formaler u. stilistischer Prinzipien angefertigte Niederschrift: einen A. schreiben; im A. (im Aufsatzschreiben) ist er gut;

b)kürzere Abhandlung über ein bestimmtes Thema: einen [wissenschaftlichen] A. veröffentlichen; das Buch ist eine Sammlung von Aufsätzen.



2.a)Aufbau, aufgesetzter Teil bei einem Möbelstück o. Ä.: den A. des Küchenschranks abnehmen;

b)(Orgelbau) auf die Pfeifen aufgesetzter Teil, der Klangfarbe u. Tonqualität beeinflusst;

c)kurz für ↑ Tafelaufsatz : einen A. mit Konfekt auf den Tisch stellen.

Aufsatz  

Auf|satz
Aufsatz  


1. a) Klassenaufsatz, Schulaufsatz.

b) Abhandlung, Arbeit, Artikel, Ausführung, Beitrag, Essay, Schrift, Text, Werk; (österr.): Feuilleton; (veraltend): Traktat, Traité.

2. Aufbau, aufgesetzter Teil.

[Aufsatz]
[Aufsatzes, Aufsatze, Aufsätze, Aufsätzen]
Aufsatz  

Auf|satz, der; -es, Aufsätze:

1.
a)im Sprach-, bes. im Deutschunterricht über ein bestimmtes Thema unter Berücksichtigung bestimmter formaler u. stilistischer Prinzipien angefertigte Niederschrift: einen A. schreiben; im A. (im Aufsatzschreiben) ist er gut;

b)kürzere Abhandlung über ein bestimmtes Thema: einen [wissenschaftlichen] A. veröffentlichen; das Buch ist eine Sammlung von Aufsätzen.



2.
a)Aufbau, aufgesetzter Teil bei einem Möbelstück o. Ä.: den A. des Küchenschranks abnehmen;

b)(Orgelbau) auf die Pfeifen aufgesetzter Teil, der Klangfarbe u. Tonqualität beeinflusst;

c)kurz für ↑ Tafelaufsatz: einen A. mit Konfekt auf den Tisch stellen.

Aufsatz  

Aufsatz, Essay, Schulaufsatz
[Essay, Schulaufsatz]
Aufsatz  

n.
<m. 1u> aufgesetztes Stück, Aufbau; <Mil.> Teil der Visiereinrichtung von Geschützen, mit dem die Rohrerhöhung eingestellt wird; aufgesetzter Schmuck (Tafel~); kurze Abhandlung, schriftliche Darstellung (Schul~, Zeitschriften~)
['Auf·satz]
[Aufsatzes, Aufsatze, Aufsätze, Aufsätzen]