[ - Collapse All ]
aufschmelzen  

auf|schmel|zen <st. V.>:

1. (Technik) einen Stoff in geschmolzener Form auf einen anderen aufbringen <hat>: einen Überzug auf ein Metallgefäß a.


2.(selten) a)sich durch Schmelzen verflüssigen, auflösen <ist>: das Eis ist aufgeschmolzen;

b)durch Erwärmen zum Schmelzen, zur Auflösung bringen <hat>: die Sonne hat die Eisdecke des Sees aufgeschmolzen.

aufschmelzen  

auf|schmel|zen <st. V.>:

1. (Technik) einen Stoff in geschmolzener Form auf einen anderen aufbringen <hat>: einen Überzug auf ein Metallgefäß a.


2.(selten)
a)sich durch Schmelzen verflüssigen, auflösen <ist>: das Eis ist aufgeschmolzen;

b)durch Erwärmen zum Schmelzen, zur Auflösung bringen <hat>: die Sonne hat die Eisdecke des Sees aufgeschmolzen.

aufschmelzen  

[st.V.]: 1. (Technik) einen Stoff in geschmolzener Form auf einen anderen aufbringen [hat]: einen Überzug auf ein Metallgefäß a. 2. (selten) a) sich durch Schmelzen verflüssigen, auflösen [ist]: das Eis ist aufgeschmolzen; b) durch Erwärmen zum Schmelzen, zur Auflösung bringen [hat]: die Sonne hat die Eisdecke des Sees aufgeschmolzen.