[ - Collapse All ]
aufstöhnen  

auf|stöh|nen <sw. V.; hat>: plötzlich, unvermittelt laut stöhnen: vor Schmerz, erleichtert a.
aufstöhnen  

auf|stöh|nen
aufstöhnen  

auf|stöh|nen <sw. V.; hat>: plötzlich, unvermittelt laut stöhnen: vor Schmerz, erleichtert a.
aufstöhnen  

[sw.V.; hat]: plötzlich, unvermittelt laut stöhnen: vor Schmerz, erleichtert a.
aufstöhnen  

v.
<V.i.; hat> kurz u. hörbar stöhnen
['auf|stöh·nen]
[stöhne auf, stöhnst auf, stöhnt auf, stöhnen auf, stöhnte auf, stöhntest auf, stöhnten auf, stöhntet auf, stöhnest auf, stöhnet auf, stöhn auf, aufgestöhnt, aufstöhnend, aufzustöhnen]