[ - Collapse All ]
Aufstellung  

Auf|stel|lung, die; -, -en:

1.a)das Aufstellen:

*A. nehmen (sich aufstellen);

b)etw., was unter bestimmten Gesichtspunkten aufgestellt (5 a) worden ist.



2.(Sport) kurz für ↑ Mannschaftsaufstellung .
Aufstellung  

Auf|stel|lung
Aufstellung  


1. a) Anordnung, Aufreihung, Gruppierung, Ordnung, Platzierung, Postierung, Stationierung; (Milit.): Appell.

b) Aufrichtung, Bau, Errichtung, Montage, Montierung; (geh.): Aufführung; (Papierdt.): Erstellung.

c) Wiederaufbau, Wiederaufrichtung.

d) Bildung, Einrichtung, Formation, Formierung, Gruppierung, Zusammenstellung.

e) Aufführung, Benennung, Empfehlung, Kandidatur, Nennung, Nomination, Nominierung; (schweiz.): Portierung.

f) Abfassung, Anfertigung, Aufzeichnung, Ausarbeitung, Erarbeitung, Formulierung, Zusammenstellung; (Papierdt.): Erstellung.

g) Erarbeitung, Erlass, Erlassung, Errichtung, Festlegung, Festsetzung, Installation, Installierung, Schaffung, Verordnung; (geh.): Erschaffung; (bildungsspr.): Fixierung, Statuierung; (Papierdt.): Erstellung.

2. a) Anfertigung, Anordnung, Aufbau, Form, Formation, Gefüge, Gestaltung, Gruppierung, Ordnung, Reihe, Zusammenstellung.

b) Anordnung, Dekret, Erlass, Formulierung, Verordnung, Vorgabe.

c) Index, Katalog, Liste, Register, Zusammenstellung; (südwestd., schweiz.): Rodel; (veraltet): Spezifikation.

3. Formation, Mannschaft; (Sport): Besetzung, Mannschaftsaufstellung, Mannschaftsformation.

[Aufstellung]
[Aufstellungen]
Aufstellung  

Auf|stel|lung, die; -, -en:

1.
a)das Aufstellen:

*A. nehmen (sich aufstellen);

b)etw., was unter bestimmten Gesichtspunkten aufgestellt (5 a) worden ist.



2.(Sport) kurz für ↑ Mannschaftsaufstellung.
Aufstellung  

Aufstellung, Einsatz, Stationierung
[Einsatz, Stationierung]
Aufstellung  

n.
<f. 20>
1 <unz.> das Aufstellen; <Sp.> vorgeschriebene Verteilung der Spieler am Anfang eines Spieles od. nach einer Unterbrechung; ~ eines Denkmals; ~ nehmen <besser> sich aufstellen, antreten;
2 <zählb.> das, was aufgestellt worden ist, Liste; eine ~ beifügen, einreichen, machen, vorlegen
['Auf·stel·lung]
[Aufstellungen]