[ - Collapse All ]
Aufstrich  

Auf|strich, der; -[e]s, -e:

1.(seltener) Brotaufstrich.


2.aufwärtsgeführter Strich in der Handschrift.


3.(bei Streichinstrumenten) aufwärtsgeführter Bogenstrich: mit A. spielen.
Aufstrich  

Auf|strich
Aufstrich  


1. Belag, Brotaufstrich, Brotbelag; (ugs. scherzh.): Schmierage, Schmieralien; (landsch.): Schmiere.

2. Strich nach oben; (Schriftw.): Anstrich.

[Aufstrich]
[Aufstriches, Aufstrichs, Aufstriche, Aufstrichen]
Aufstrich  

Auf|strich, der; -[e]s, -e:

1.(seltener) Brotaufstrich.


2.aufwärtsgeführter Strich in der Handschrift.


3.(bei Streichinstrumenten) aufwärtsgeführter Bogenstrich: mit A. spielen.
Aufstrich  

n.
<m. 1> das auf etwas Aufgestrichene, aufgestrichene Schicht (Farb~); alles, was aufs Brot gestrichen wird, z.B. Butter, Fett, Wurst (Brot~); <Mus.; Zeichen: v̏> Bogenstrich zu den Saiten hin (bei Streichinstrumenten); aufwärts führender Strich, Haarstrich (beim Schreiben)
['Auf·strich]
[Aufstriches, Aufstrichs, Aufstriche, Aufstrichen]