[ - Collapse All ]
Auftakt  

Auf|takt, der; -[e]s, -e:

1.<Pl. selten> Beginn, Eröffnung (einer Veranstaltung o. Ä.): ein festlicher A.; die Demonstration bildete den A. zu einer Reihe von Krawallen.


2.(Musik) der ein Musikstück o. Ä. eröffnende unvollständige Takt.


3.(Verslehre) eine od. mehrere Silben vor der ersten tontragenden Silbe eines Verses.
Auftakt  

Auf|takt, der; -[e]s, -e
Auftakt  

Anfang, Ausgangspunkt, Beginn, Einleitung, Eröffnung, erster Schritt, Intro[duktion], Ouvertüre, Start; (geh.): Aufklang; (ugs.): Startschuss; (landsch.): Angang; (Sport): Aufgalopp; (bes. Sport): Saisonauftakt; (Radsport): Prolog.
[Auftakt]
[Auftaktes, Auftakts, Auftakte, Auftakten]
Auftakt  

Auf|takt, der; -[e]s, -e:

1.<Pl. selten> Beginn, Eröffnung (einer Veranstaltung o. Ä.): ein festlicher A.; die Demonstration bildete den A. zu einer Reihe von Krawallen.


2.(Musik) der ein Musikstück o. Ä. eröffnende unvollständige Takt.


3.(Verslehre) eine od. mehrere Silben vor der ersten tontragenden Silbe eines Verses.
Auftakt  

n.
<m. 1; Mus.> unvollständiger Takt zu Beginn eines Musikstückes; <Metrik> unbetonter Teil eines Verses vor der ersten Hebung; <fig.> Beginn, Vorbereitung, Eröffnung (einer Veranstaltung)
['Auf·takt]
[Auftaktes, Auftakts, Auftakte, Auftakten]