[ - Collapse All ]
aufweisen  

auf|wei|sen <st. V.; hat>:
a) auf etw. hinweisen, etw. aufzeigen: die Bedeutung, Wichtigkeit von etw. a.; der Redner wies neue Möglichkeiten auf;

b)durch etw. Bestimmtes gekennzeichnet sein u. dies zeigen, erkennen lassen: Parallelen zu etw., einen Mangel, Vorzüge, Merkmale a.;

*etw. aufzuweisen haben (etw. haben, über etw. verfügen): sie hatte keine außerordentlichen Qualitäten aufzuweisen; gute Zeugnisse aufzuweisen haben.
aufweisen  

auf|wei|sen
aufweisen  

a) aufzeigen, hinweisen; (bildungsspr.): dokumentieren.

b) sich auszeichnen, bergen, besitzen, gekennzeichnet sein, in sich tragen, verfügen, vorzuweisen haben, zeigen; (geh.): gebieten.

[aufweisen]
[weise auf, weist auf, weisen auf, wies auf, wiesest auf, wiest auf, wiesen auf, weisest auf, weiset auf, wiese auf, wieset auf, weis auf, aufgewiesen, aufweisend]
aufweisen  

auf|wei|sen <st. V.; hat>:
a) auf etw. hinweisen, etw. aufzeigen: die Bedeutung, Wichtigkeit von etw. a.; der Redner wies neue Möglichkeiten auf;

b)durch etw. Bestimmtes gekennzeichnet sein u. dies zeigen, erkennen lassen: Parallelen zu etw., einen Mangel, Vorzüge, Merkmale a.;

*etw. aufzuweisen haben (etw. haben, über etw. verfügen): sie hatte keine außerordentlichen Qualitäten aufzuweisen; gute Zeugnisse aufzuweisen haben.
aufweisen  

[st.V.; hat]: a) auf etw. hinweisen, etw. aufzeigen: die Bedeutung, Wichtigkeit von etw. a.; der Redner wies neue Möglichkeiten auf; b) durch etw. Bestimmtes gekennzeichnet sein u. dies zeigen, erkennen lassen: Parallelen zu etw., einen Mangel, Vorzüge, Merkmale a.; *etw. aufzuweisen haben (etw. haben, über etw. verfügen): sie hatte keine außerordentlichen Qualitäten aufzuweisen; gute Zeugnisse aufzuweisen haben.
aufweisen  

aufweisen, besitzen, bieten, haben, innehaben, verfügen
[besitzen, bieten, haben, innehaben, verfügen]
aufweisen  

v.
<V.t. 277; hat> besitzen, verfügen über (Eigenschaften, Kennzeichen); aufzeigen, vorzeigen, enthüllen; darbieten; er weist alle Anzeichen von Masern auf; die Bilanz weist einen Gewinn auf
['auf|wei·sen]
[weise auf, weist auf, weisen auf, wies auf, wiesest auf, wiest auf, wiesen auf, weisest auf, weiset auf, wiese auf, wieset auf, weis auf, aufgewiesen, aufweisend]