[ - Collapse All ]
aufwinden  

auf|win|den <st. V.; hat>:

1. durch Winden in die Höhe ziehen od. heben: den Anker a.


2.(selten) aufwickeln: ein Kabel [auf eine Rolle] a.
aufwinden  

auf|win|den <st. V.; hat>:

1. durch Winden in die Höhe ziehen od. heben: den Anker a.


2.(selten) aufwickeln: ein Kabel [auf eine Rolle] a.
aufwinden  

[st.V.; hat]: 1. durch Winden in die Höhe ziehen od. heben: den Anker a. 2. (selten) aufwickeln: ein Kabel [auf eine Rolle] a.
aufwinden  

aufwinden, hissen, hochziehen
[hissen, hochziehen]
aufwinden  

v.
<V.t. 283; hat> mittels Winde in die Höhe ziehen (Anker); aufwickeln (Seil, <schweiz.> Wolle)
['auf|win·den]
[winde auf, windest auf, windet auf, winden auf, wand auf, wandst auf, wanden auf, wandet auf, wände auf, wändest auf, wänden auf, wändet auf, wind auf, aufgewunden, aufwindend]