[ - Collapse All ]
Aufzug  

Auf|zug, der; -[e]s, Aufzüge:

1.a)das Aufziehen, (8 a), Aufmarschieren, Anrücken: den A. der Wache beobachten; Aufzüge veranstalten; der feierliche A. der Professoren;

b)das Aufziehen, (8 b), Herankommen: der A. größerer Wolkenfelder.



2.mechanische Vorrichtung zum Auf- bzw. Abwärtstransportieren von Personen oder Lasten; Fahrstuhl: den A. benutzen; in den A. steigen.


3.(abwertend) Aufmachung; (1); Art der Kleidung: ein lächerlicher, unmöglicher A.; in diesem A. kann ich mich nirgends blicken lassen.


4.größerer, in sich geschlossener Abschnitt einer Theateraufführung; Akt (2) : das Drama hat fünf Aufzüge.


5.(Geräteturnen) Übung, bei der man sich mit einer Drehung in den Stütz hochzieht: einen A. am Reck turnen.
Aufzug  

Auf|zug
Aufzug  


1. Aufmarsch, Parade, Umzug; (bildungsspr.): Defilee; (veraltend): Heerschau.

2. Fahrstuhl, Lift, Paternoster.

3. Aufmachung, Erscheinung, Gewand, Kleidung, Outfit; (ugs.): Aufmache, Kluft; (salopp): Klamotten; (fam.): Sachen; (ugs., oft scherzh.): Montur; (Jargon): Styling; (bildungsspr. abwertend): Habit; (veraltend): Zeug.

4. Akt, Szene; (Theater): Auftritt, Bild.

[Aufzug]
[Aufzuges, Aufzugs, Aufzuge, Aufzüge, Aufzügen]
Aufzug  

Auf|zug, der; -[e]s, Aufzüge:

1.
a)das Aufziehen, (8 a)Aufmarschieren, Anrücken: den A. der Wache beobachten; Aufzüge veranstalten; der feierliche A. der Professoren;

b)das Aufziehen, (8 b)Herankommen: der A. größerer Wolkenfelder.



2.mechanische Vorrichtung zum Auf- bzw. Abwärtstransportieren von Personen oder Lasten; Fahrstuhl: den A. benutzen; in den A. steigen.


3.(abwertend) Aufmachung; (1)Art der Kleidung: ein lächerlicher, unmöglicher A.; in diesem A. kann ich mich nirgends blicken lassen.


4.größerer, in sich geschlossener Abschnitt einer Theateraufführung; Akt (2): das Drama hat fünf Aufzüge.


5.(Geräteturnen) Übung, bei der man sich mit einer Drehung in den Stütz hochzieht: einen A. am Reck turnen.
Aufzug  

Aufzug, Aufzugsanlage, Fahrstuhl, Lift
[Aufzugsanlage, Fahrstuhl, Lift]
Aufzug  

n.
<m. 1u> Aufmarsch, Vorbeimarsch; Festzug; Prozession; Fahrstuhl, Lift (Lasten~, Personen~); Flaschenzug; Seilbahn, Abschnitt eines Bühnenwerkes; Sy Akt; <Web.> Gesamtheit der Kettfäden; Sy Warf1; Art der Kleidung, Aufmachung; 1. ~, 3. Auftritt; Tragödie in 5 Aufzügen; in feierlichem ~ erscheinen, einherschreiten; in einem solchen ~ kannst du dich nirgends sehen lassen <umg.> in dieser unpassenden od. beschmutzten Kleidung;
['Auf·zug]
[Aufzuges, Aufzugs, Aufzuge, Aufzüge, Aufzügen]