[ - Collapse All ]
Augenblick  

Au|gen|blick [auch: - -'-], der [mhd. ougenblick, eigtl.: (schneller) Blick der Augen]: Zeitraum von sehr kurzer Dauer, Moment: einen A. warten, aufpassen; einen A., bitte!; in dem A., wo/ (geh. veraltend:) da ...; im richtigen A. (zum richtigen Zeitpunkt); den Zug im letzten A. erreichen;

*alle -e (ugs.; immer wieder); jeden A. (schon im nächsten Augenblick, sofort); keinen A. (niemals, zu keiner Zeit); im A. (jetzt, momentan); einen lichten A. haben (vorübergehend bei klarem Verstand sein. scherzh.; eine gute Idee haben).
Augenblick  

Au|gen|blick [ auch ...'blɪk]
Augenblick  

Atemzug, Minute, Moment, Nu, Sekunde, Weilchen, Weile.
[Augenblick]
[Augenblickes, Augenblicks, Augenblicke, Augenblicken]
Augenblick  

Au|gen|blick [auch: - -'-], der [mhd. ougenblick, eigtl.: (schneller) Blick der Augen]: Zeitraum von sehr kurzer Dauer, Moment: einen A. warten, aufpassen; einen A., bitte!; in dem A., wo/ (geh. veraltend:) da ...; im richtigen A. (zum richtigen Zeitpunkt); den Zug im letzten A. erreichen;

*alle -e (ugs.; immer wieder); jeden A. (schon im nächsten Augenblick, sofort); keinen A. (niemals, zu keiner Zeit); im A. (jetzt, momentan); einen lichten A. haben (vorübergehend bei klarem Verstand sein. scherzh.; eine gute Idee haben).
Augenblick  

[auch: '], der [mhd. ougenblick, eigtl.: (schneller) Blick der Augen]: Zeitraum von sehr kurzer Dauer, Moment: einen A. warten, aufpassen; einen A., bitte!; in dem A., wo/(geh. veraltend:) da ...; im richtigen A. (zum richtigen Zeitpunkt); den Zug im letzten A. erreichen; *alle -e (ugs.; immer wieder); jeden A. (schon im nächsten Augenblick, sofort); im A. (jetzt, momentan); einen lichten A. haben (1. vorübergehend bei klarem Verstand sein. 2. scherzh.; eine gute Idee haben).
Augenblick  

Augenblick, Moment, Zeitpunkt
[Moment, Zeitpunkt]
Augenblick  

n.
<a. [--'-] m. 1> sehr kurze Zeit; bestimmter Zeitpunkt; einen (kleinen) ~ bitte! bitte noch (ein) wenig Geduld!; alle ~(e) sehr oft, immerzu, fortwährend; er muss jeden ~ da sein sehr bald, gleich; entscheidender ~; der große, erwartete ~ war gekommen; einen günstigen ~ erwischen <umg.>; lichte ~e haben kurze Zeitspannen klaren Bewusstseins (bei Krankheit), <fig.; meist scherzh.> schöpferische, einfallsreiche Zeiten; schreckliche ~e durchleben; ein unangenehmer ~; bis zu diesem ~; ich bin im ~ sehr beschäftigt zurzeit, gerade jetzt; (gerade) im ~ ist er fortgegangen soeben; (gerade) in dem ~, als …; es geschah in einem ~ sehr schnell, zu gleicher Zeit; im ersten ~ dachte ich … zuerst; er kam im letzten ~ gerade noch rechtzeitig; im nächsten ~ unmittelbar darauf; im schönsten ~; er erschien im ungeeignetsten ~
['Au·gen·blick]
[Augenblickes, Augenblicks, Augenblicke, Augenblicken]