[ - Collapse All ]
augenscheinlich  

au|gen|schein|lich [auch:- -'- -] <Adj.> (geh.): offenbar, offensichtlich: ein -er Mangel.
augenscheinlich  

au|gen|schein|lich [ auch ...'∫ai̮...]
augenscheinlich  

augenfällig.
[augenscheinlich]
[augenscheinlicher, augenscheinliche, augenscheinliches, augenscheinlichen, augenscheinlichem, augenscheinlicherer, augenscheinlichere, augenscheinlicheres, augenscheinlicheren, augenscheinlicherem, augenscheinlichster, augenscheinlichste, augenscheinlichstes, augenscheinlichsten, augenscheinlichstem]
augenscheinlich  

au|gen|schein|lich [auch:- -'- -] <Adj.> (geh.): offenbar, offensichtlich: ein -er Mangel.
augenscheinlich  

[auch:'] Adj. (geh.): offenbar, offensichtlich: ein -er Mangel.
augenscheinlich  

augenscheinlich, scheinbar
[scheinbar]
augenscheinlich  

adj.
<Adj.> sichtbar, offenbar; anscheinend, soviel man sieht; es ist ~, dass …; ~ ist er schon hier gewesen
['au·gen·schein·lich]
[augenscheinlicher, augenscheinliche, augenscheinliches, augenscheinlichen, augenscheinlichem, augenscheinlicherer, augenscheinlichere, augenscheinlicheres, augenscheinlicheren, augenscheinlicherem, augenscheinlichster, augenscheinlichste, augenscheinlichstes, augenscheinlichsten, augenscheinlichstem]