[ - Collapse All ]
Aula  

Au|la die; -, ...len u. -s <gr.-lat.>:

1.größerer Raum für Veranstaltungen, Versammlungen in Schulen u. Universitäten.


2.freier, hofähnlicher Platz in großen griechischen u. römischen Häusern der Antike; vgl. Atrium.


3.Palast in der römischen Kaiserzeit.


4.Vorhof in einer christlichen ↑ Basilika
Aula  

Au|la, die; -, ...len u. -s [lat. aula < griech. aulḗ]:

1.größerer Raum für Veranstaltungen, bes. in Schulen u. Universitäten.


2.in der Antike Hof des griechischen u. römischen Hauses.


3.Palast in der römischen Kaiserzeit.


4.Vorhof einer Basilika (1) .
Aula  

Au|la, die; -, Plur. ...len und -s <lat.> (Fest-, Versammlungssaal in [Hoch]schulen)
Aula  

Au|la, die; -, ...len u. -s [lat. aula < griech. aulḗ]:

1.größerer Raum für Veranstaltungen, bes. in Schulen u. Universitäten.


2.in der Antike Hof des griechischen u. römischen Hauses.


3.Palast in der römischen Kaiserzeit.


4.Vorhof einer Basilika (1).
Aula  

Aula, Veranstaltungsraum
[Veranstaltungsraum]
Aula  

n.
<f.; -, 'Au·len> Vorhof des griech. Hauses; Festsaal in Schule od. Universität [<lat. aula <grch. aule „Vorhof, Königspalast“]
['Au·la]
[Aulen]