[ - Collapse All ]
Aurignacien  

Au|ri|g|na|ci|en [orɪnja'sjε̃] das; -[s] <fr.; nach der franz. Stadt Aurignac>: Kulturstufe der Jüngeren Altsteinzeit
Aurignacien  

Au|ri|gna|ci|en [orɪnja'si̯ε̃:], das; -[s] [nach der frz. Stadt Aurignac]: Kulturstufe der Jüngeren Altsteinzeit.
Aurignacien  

Au|ri|g|na|ci|en [orɪnja'si̯ε̃:], das; -[s] <nach der französischen Stadt Aurignac> (Kulturstufe der jüngeren Altsteinzeit)
Aurignacien  

Au|ri|gna|ci|en [orɪnja'si̯ε̃:], das; -[s] [nach der frz. Stadt Aurignac]: Kulturstufe der Jüngeren Altsteinzeit.
Aurignacien  

[':], das; -[s] [nach der frz. Stadt Aurignac] (Anthrop.): Kulturstufe der Jüngeren Altsteinzeit.
Aurignacien  

n.
<auch> Au·rig·na·ci·en <[ɔrinja'sjɛ̃:] n. 15; unz.> Stufe der jüngeren Altsteinzeit [nach der südfrz. Stadt Aurignac]
[Au·ri·gna·ci·en,]
[Aurignaciens]