[ - Collapse All ]
ausapern  

aus|apern <sw. V.> (südd., österr., schweiz.):
a) schneefrei werden <ist>: eine ausgeaperte Skipiste;

b)schneefrei machen <hat>: die Sonne hat die Felder ausgeapert.
ausapern  

aus|apern (südd., österr., schweiz. für schneefrei werden)
ausapern  

aus|apern <sw. V.> (südd., österr., schweiz.):
a) schneefrei werden <ist>: eine ausgeaperte Skipiste;

b)schneefrei machen <hat>: die Sonne hat die Felder ausgeapert.
ausapern  

[sw.V.] (südd., österr., schweiz.): a) schneefrei werden [ist]: eine ausgeaperte Skipiste; b) schneefrei machen [hat]: die Sonne hat die Felder ausgeapert.
ausapern  

ausapern, dahinschmelzen, schmelzen, wegschmelzen, wegtauen
[dahinschmelzen, schmelzen, wegschmelzen, wegtauen]