[ - Collapse All ]
Ausbeuter  

Aus|beu|ter, der; -s, -:
a)(abwertend) jmd., der andere Menschen ausbeutet, ausnutzt;

b)(marx.) privater Eigentümer von Produktionsmitteln.
Ausbeuter  

Aus|beu|ter
Ausbeuter  

a) (abwertend): Blutsauger, Blutsaugerin, Profitmacher, Profitmacherin, Wucherer, Wucherin; (ugs. abwertend): Aasgeier.

b) (marx.): Expropriateur, Expropriateurin, Kapitalist, Kapitalistin.

[Ausbeuter, Ausbeuterin]
[Ausbeuterin, Ausbeuters, Ausbeutern, Ausbeuterinnen]
Ausbeuter  

Aus|beu|ter, der; -s, -:
a)(abwertend) jmd., der andere Menschen ausbeutet, ausnutzt;

b)(marx.) privater Eigentümer von Produktionsmitteln.
Ausbeuter  

n.
<m. 3> jmd., der andere ausbeutet
['Aus·beu·ter]
[Ausbeuters, Ausbeutern, Ausbeuterin, Ausbeuterinnen]