[ - Collapse All ]
auseinandersprengen  

aus|ei|nạn|der|spren|gen <sw. V.>:

1. <hat> a)durch Sprengen zerstören: einen alten Bunker a.;

b)zerbersten lassen: die Wucht des Aufpralls sprengte das Gefäß auseinander.



2.(eine Ansammlung von Menschen, eine militärische Einheit) auseinandertreiben, zersprengen <hat>: eine demonstrierende Menge a.


3.(bes. von Wild) fluchtartig auseinanderlaufen <ist>: durch Geräusche aufgeschreckt, sprengte das Rudel auseinander.
auseinandersprengen  

aus|ei|nạn|der|spren|gen <sw. V.>:

1. <hat>
a)durch Sprengen zerstören: einen alten Bunker a.;

b)zerbersten lassen: die Wucht des Aufpralls sprengte das Gefäß auseinander.



2.(eine Ansammlung von Menschen, eine militärische Einheit) auseinandertreiben, zersprengen <hat>: eine demonstrierende Menge a.


3.(bes. von Wild) fluchtartig auseinanderlaufen <ist>: durch Geräusche aufgeschreckt, sprengte das Rudel auseinander.