[ - Collapse All ]
ausfalten  

aus|fal|ten <sw. V.; hat>:

1. (Gefaltetes) aus etw. ausklappen: einen eingehefteten Stadtplan a.


2.<a. + sich> (selten) sich entfalten: geistige Anlagen falten sich aus.
ausfalten  

aus|fal|ten
ausfalten  

aus|fal|ten <sw. V.; hat>:

1. (Gefaltetes) aus etw. ausklappen: einen eingehefteten Stadtplan a.


2.<a. + sich> (selten) sich entfalten: geistige Anlagen falten sich aus.
ausfalten  

[sw.V.; hat]: 1. (Gefaltetes) aus etw. ausklappen: einen eingehefteten Stadtplan a. 2. [a. + sich] (selten) sich entfalten: geistige Anlagen falten sich aus.