[ - Collapse All ]
Ausflucht  

Aus|flucht, die; -, Ausflüchte:

1.<meist Pl.> Ausrede, Vorwand: nicht um Ausflüchte verlegen sein; Ausflüchte machen (Ausreden vorbringen).


2. (seltener) das Ausweichen; Flucht.
Ausflucht  

Aus|flucht, die; -, ...flüchte meist Plur.
Ausflucht  

Alibi, Ausrede, Entschuldigung, Flause, Scheingrund, Vorwand; (landsch.): Fickfack; (landsch. ugs.): Wippchen; (veraltend): Vorgeben; (veraltet): Quibble.
[Ausflucht]
[Ausfluchtes, Ausfluchts, Ausfluchte, Ausflüchte, Ausflüchten]
Ausflucht  

Aus|flucht, die; -, Ausflüchte:

1.<meist Pl.> Ausrede, Vorwand: nicht um Ausflüchte verlegen sein; Ausflüchte machen (Ausreden vorbringen).


2. (seltener) das Ausweichen; Flucht.
Ausflucht  

Ausflucht, Ausrede, Entschuldigung, Vorwand
[Ausrede, Entschuldigung, Vorwand]
Ausflucht  

n.
<f. 7u> Vorwand, Ausrede; immer eine ~ haben; Ausflüchte machen, gebrauchen
['Aus·flucht]
[Ausfluchtes, Ausfluchts, Ausfluchte, Ausflüchte, Ausflüchten]