[ - Collapse All ]
ausgären  

aus||ren <sw. u. st. V.; gärte/(auch:) gor aus, hat/ist ausgegärt/(auch:) ausgegoren>: zu Ende gären, aufhören zu gären: der Wein hat/ist ausgegärt, ausgegoren; noch nicht ausgegorener Most.
ausgären  

aus|gä|ren (fertig gären)
ausgären  

aus||ren <sw. u. st. V.; gärte/(auch:) gor aus, hat/ist ausgegärt/(auch:) ausgegoren>: zu Ende gären, aufhören zu gären: der Wein hat/ist ausgegärt, ausgegoren; noch nicht ausgegorener Most.
ausgären  

[sw. u. st.V.; gärte/(auch:) gor aus, hat/ist ausgegärt/(auch:) ausgegoren]: zu Ende gären, aufhören zu gären: der Wein hat/ist ausgegärt, ausgegoren; noch nicht ausgegorener Most.