[ - Collapse All ]
ausgasen  

aus|ga|sen <sw. V.>:

1. (einen Raum) mithilfe von Gas desinfizieren od. von Ungeziefer befreien <hat>: Stallungen, Krankenzimmer a.


2.a)(von festen od. flüssigen Stoffen) Gas austreten lassen <hat>: das Metall gast aus; Kohle gast aus (Bergbau; lässt Grubengas austreten);

b)in Gasform aus etw. austreten <ist>.

ausgasen  

aus|ga|sen
ausgasen  

aus|ga|sen <sw. V.>:

1. (einen Raum) mithilfe von Gas desinfizieren od. von Ungeziefer befreien <hat>: Stallungen, Krankenzimmer a.


2.
a)(von festen od. flüssigen Stoffen) Gas austreten lassen <hat>: das Metall gast aus; Kohle gast aus (Bergbau; lässt Grubengas austreten);

b)in Gasform aus etw. austreten <ist>.

ausgasen  

n.
<V.t.; hat> zur Desinfektion mit Gas aussprühen (Zimmer)
['aus|ga·sen]
[ausgasens]