[ - Collapse All ]
ausgemacht  

aus|ge|macht <Adj.> [zu veraltet ausmachen = bis zu Ende machen]:

1.sicher, gewiss feststehend, beschlossen: eine -e Sache; etw. als a. voraussetzen; als a. gelten.


2.a)sehr groß, ausgesprochen, vollkommen: eine -e Dummheit, Schurkerei; er ist ein -er Snob;

b)<intensivierend bei Adjektiven> sehr, überaus, ausgesprochen: das war ein a. schäbiges Verhalten.

ausgemacht  

aus|ge|macht (feststehend); ein ausgemachter (ugs. für großer) Schwindel
ausgemacht  


1. beschlossen, besiegelt, bestimmt, endgültig, feststehend, genehmigt, gewiss, gültig, sicher, verbindlich, verbürgt, vereinbart, wahr; (bildungsspr.): definitiv, dokumentarisch.

2. a) augenfällig, ausgesprochen, deutlich, eindeutig, eingefleischt, erwiesen, klar, offensichtlich, offenkundig, sehr groß, sichtbar, sichtlich, vollkommen; (geh.): augenscheinlich; (bildungsspr.): evident, manifest; (ugs.): ausgewachsen.

b) sehr.

[ausgemacht]
[ausgemachter, ausgemachte, ausgemachtes, ausgemachten, ausgemachtem, ausgemachterer, ausgemachtere, ausgemachteres, ausgemachteren, ausgemachterem, ausgemachtester, ausgemachteste, ausgemachtestes, ausgemachtesten, ausgemachtestem]
ausgemacht  

aus|ge|macht <Adj.> [zu veraltet ausmachen = bis zu Ende machen]:

1.sicher, gewiss feststehend, beschlossen: eine -e Sache; etw. als a. voraussetzen; als a. gelten.


2.
a)sehr groß, ausgesprochen, vollkommen: eine -e Dummheit, Schurkerei; er ist ein -er Snob;

b)<intensivierend bei Adjektiven> sehr, überaus, ausgesprochen: das war ein a. schäbiges Verhalten.

ausgemacht  

[zu veraltet ausmachen = bis zu Ende machen]: 1. sicher, gewiss feststehend, beschlossen: eine -e Sache, etw. als a. voraussetzen; als a. gelten. 2. a) sehr groß, ausgesprochen, vollkommen: eine -e Dummheit, Schurkerei; er ist ein -er Snob; b) [intensivierend bei Adjektiven] sehr, überaus, ausgesprochen: das war ein a. schäbiges Verhalten.
ausgemacht  

adj.
<Adj.; umg.> erwiesen, bewiesen; eindeutig, vollkommen; ~er Blödsinn; ein ~er Schurke
['aus·ge·macht]
[ausgemachter, ausgemachte, ausgemachtes, ausgemachten, ausgemachtem, ausgemachterer, ausgemachtere, ausgemachteres, ausgemachteren, ausgemachterem, ausgemachtester, ausgemachteste, ausgemachtestes, ausgemachtesten, ausgemachtestem]