[ - Collapse All ]
ausgepumpt  

aus|ge|pumpt <Adj.> (salopp): nach einer körperlichen Anstrengung o. Ä. völlig erschöpft: nach dem anstrengenden Training war die Mannschaft völlig a.
ausgepumpt  

aus|ge|pumpt (ugs. für erschöpft)
ausgepumpt  

ausgebrannt.
[ausgepumpt]
[ausgepumpter, ausgepumpte, ausgepumptes, ausgepumpten, ausgepumptem, ausgepumpterer, ausgepumptere, ausgepumpteres, ausgepumpteren, ausgepumpterem, ausgepumptester, ausgepumpteste, ausgepumptestes, ausgepumptesten, ausgepumptestem]
ausgepumpt  

aus|ge|pumpt <Adj.> (salopp): nach einer körperlichen Anstrengung o. Ä. völlig erschöpft: nach dem anstrengenden Training war die Mannschaft völlig a.
ausgepumpt  

Adj. (salopp): nach einer körperlichen Anstrengung o.Ä. völlig erschöpft: nach dem anstrengenden Training war die Mannschaft völlig a.
ausgepumpt  

adj.
<Adj.; umg.> (von einer Arbeit, von Stress, Sport o.Ä.) erschöpft, am Ende seiner Kräfte; Sy ausgepowert
['aus·ge·pumpt]
[ausgepumpter, ausgepumpte, ausgepumptes, ausgepumpten, ausgepumptem, ausgepumpterer, ausgepumptere, ausgepumpteres, ausgepumpteren, ausgepumpterem, ausgepumptester, ausgepumpteste, ausgepumptestes, ausgepumptesten, ausgepumptestem]