[ - Collapse All ]
ausgespielt  

aus|ge|spielt <Adj.>: in der Verbindung a. haben (nichts mehr gelten, keine Macht, Bedeutung, keinen Einfluss mehr haben): dieser Politiker hat a.; er hat bei mir a. (ugs.; ich will nichts mehr von ihm wissen).
ausgespielt  

aus|ge|spielt <Adj.>: in der Verbindung a. haben (nichts mehr gelten, keine Macht, Bedeutung, keinen Einfluss mehr haben): dieser Politiker hat a.; er hat bei mir a. (ugs.; ich will nichts mehr von ihm wissen).
ausgespielt  

Adj.: in der Verbindung a. haben (nichts mehr gelten, keine Macht, Bedeutung, keinen Einfluss mehr haben): dieser Politiker hat a.; er hat bei mir a. (ugs.; ich will nichts mehr von ihm wissen).