[ - Collapse All ]
ausgesprochen  

aus|ge|spro|chen:

1.↑ aussprechen .


2. <Adj.> a)ausgeprägt: eine -e Vorliebe für etw. haben; sie ist eine -e Schönheit;

b)<intensivierend bei Adj.> sehr, besonders: eine a. malerische Landschaft.

ausgesprochen  

aus|ge|spro|chen (entschieden, sehr groß); eine ausgesprochene Abneigung
ausgesprochen  

a) auffallend, auffällig, augenfällig, ausgeprägt, beeindruckend, deutlich, einprägsam, eklatant, ins Auge/in die Augen fallend/springend, extrem, krass, markant, nicht zu übersehen, offensichtlich, offenkundig, sehr groß, unübersehbar; (geh.): augenscheinlich; (bildungsspr.): evident.

b) sehr.

[ausgesprochen]
[ausgesprochener, ausgesprochene, ausgesprochenes, ausgesprochenen, ausgesprochenem, ausgesprochenerer, ausgesprochenere, ausgesprocheneres, ausgesprocheneren, ausgesprochenerem, ausgesprochenster, ausgesprochenste, ausgesprochenstes, ausgesprochensten, ausgesprochenstem]
ausgesprochen  

aus|ge|spro|chen:

1.↑ aussprechen.


2. <Adj.>
a)ausgeprägt: eine -e Vorliebe für etw. haben; sie ist eine -e Schönheit;

b)<intensivierend bei Adj.> sehr, besonders: eine a. malerische Landschaft.

ausgesprochen  

ausgesprochen, extrem, sehr, wirklich (umgangssprachlich)
[extrem, sehr, wirklich]
ausgesprochen  

adj.
<Adj.> sehr, besonders, unverkennbar; er hat, <od.> ist eine ~e Trinkernase; ich mag ihn ~ gern; ein ~ hübsches Kind
['aus·ge·spro·chen]
[ausgesprochener, ausgesprochene, ausgesprochenes, ausgesprochenen, ausgesprochenem, ausgesprochenerer, ausgesprochenere, ausgesprocheneres, ausgesprocheneren, ausgesprochenerem, ausgesprochenster, ausgesprochenste, ausgesprochenstes, ausgesprochensten, ausgesprochenstem]