[ - Collapse All ]
Ausgleich,  

der; -[e]s, -e [Pl. selten]: 1. a) das Ausgleichen von Ungleichheiten, Gegensätzlichkeiten, Verschiedenheiten; Herstellung eines Gleichgewichts, einer Übereinstimmung: auf [einen] A. bedacht sein; b) etw., was ein Gleichgewicht wiederherstellt; Entschädigung, Ersatz: er hat einen A. für den Schaden erhalten; als A., zum A. für seine sitzende Lebensweise treibt er Sport. 2. (Bankw.) kurz für Kontoausgleich. 3. [o.Pl.] (Ballspiele) Gleichstand des Torverhältnisses: er erzielte den A. 4. (Reiten) a) das Bemühen, die nach Alter, Leistung u.a. unterschiedlichen Voraussetzungen von Rennpferden bei Rennen durch Auflegen von Gewichten auszugleichen; b) Ausgleichsrennen (a).