[ - Collapse All ]
ausglitschen  

aus|glit|schen <sw. V.; ist> (landsch.): auf glattem, schlüpfrigem Boden o. Ä. ausrutschen: er war auf den nassen Holzplanken ausgeglitscht.
ausglitschen  

aus|glit|schen (landsch. für ausrutschen)
ausglitschen  

aus|glit|schen <sw. V.; ist> (landsch.): auf glattem, schlüpfrigem Boden o. Ä. ausrutschen: er war auf den nassen Holzplanken ausgeglitscht.
ausglitschen  

[sw.V.; ist] (landsch.): auf glattem, schlüpfrigem Boden o.Ä. ausrutschen: er war auf den nassen Holzplanken ausgeglitscht.
ausglitschen  

v.
<V.i.; ist; umg.> = ausgleiten
['aus|glit·schen]
[glitsche aus, glitschst aus, glitscht aus, glitschen aus, glitschte aus, glitschtest aus, glitschten aus, glitschtet aus, glitschest aus, glitschet aus, glitsch aus, ausgeglitscht, ausglitschend, auszuglitschen]