[ - Collapse All ]
ausheulen  

aus|heu|len <sw. V.; hat>:

1. (ugs.) a)aufhören zu weinen: hast du bald ausgeheult?;

b)<a. + sich> sich ausweinen: das Kind hat sich bei der Mutter ausgeheult.



2.aufhören zu heulen (1) : die Sirene hat ausgeheult.
ausheulen  

aus|heu|len <sw. V.; hat>:

1. (ugs.)
a)aufhören zu weinen: hast du bald ausgeheult?;

b)<a. + sich> sich ausweinen: das Kind hat sich bei der Mutter ausgeheult.



2.aufhören zu heulen (1): die Sirene hat ausgeheult.
ausheulen  

[sw.V.; hat]: 1. (ugs.) a) aufhören zu weinen: hast du bald ausgeheult?; b) [a. + sich] sich ausweinen: das Kind hat sich bei der Mutter ausgeheult. 2. aufhören zu heulen (1): die Sirene hat ausgeheult.