[ - Collapse All ]
auskippen  

aus|kip|pen <sw. V.; hat>:
a) (aus einem Gefäß o. Ä.) durch Kippen ausschütten: Zigarettenasche a.;

b)(ein Gefäß o. Ä.) durch Kippen leeren: einen Eimer, Papierkorb a.
auskippen  

aus|kip|pen
auskippen  

ausgießen (1).
[auskippen]
[kippe aus, kippst aus, kippt aus, kippen aus, kippte aus, kipptest aus, kippten aus, kipptet aus, kippest aus, kippet aus, kipp aus, ausgekippt, auskippend, auszukippen]
auskippen  

aus|kip|pen <sw. V.; hat>:
a) (aus einem Gefäß o. Ä.) durch Kippen ausschütten: Zigarettenasche a.;

b)(ein Gefäß o. Ä.) durch Kippen leeren: einen Eimer, Papierkorb a.
auskippen  

[sw.V.; hat]: a) (aus einem Gefäß o.Ä.) durch Kippen ausschütten: Zigarettenasche a.; b) (ein Gefäß o.Ä.) durch Kippen leeren: einen Eimer, Papierkorb a.