[ - Collapse All ]
ausklauben  

aus|klau|ben <sw. V.; hat> (landsch.): mit den Fingern [mühsam] auslesen: Erbsen, Linsen a.
ausklauben  

aus|klau|ben (landsch. für mit den Fingern [mühsam] auslesen)
ausklauben  

aus|klau|ben <sw. V.; hat> (landsch.): mit den Fingern [mühsam] auslesen: Erbsen, Linsen a.
ausklauben  

[sw.V.; hat] (landsch.): mit den Fingern [mühsam] auslesen: Erbsen, Linsen a.