[ - Collapse All ]
Auskultation  

Aus|kul|ta|ti|on die; -, -en <lat.>: (Med.) das Abhören von Geräuschen, die im Körperinnern, bes. im Herzen (Herztöne) u. in den Lungen (Atemgeräusche), entstehen
Auskultation  

Aus|kul|ta|ti|on, die; -, -en [lat. auscultatio] (Med.): das Auskultieren.
Auskultation  

Aus|kul|ta|ti|on, die; -, -en (Med. das Abhorchen)
Auskultation  

Aus|kul|ta|ti|on, die; -, -en [lat. auscultatio] (Med.): das Auskultieren.
Auskultation  

n.
<f. 20; Med.> Abhorchen der Körpergeräusche (bes. von Herz u. Lunge) mit Ohr od. Stethoskop [<lat. auscultatio „das Horchen“]
[Aus·kul·ta·ti'on]
[Auskultationen]