[ - Collapse All ]
auskurieren  

aus|ku|rie|ren <sw. V.; hat> (ugs.): vollständig heilen, ausheilen, (1), wieder gesund werden lassen: es dauerte lange, bis ich mich, meine Krankheit wieder auskuriert hatte.
auskurieren  

aus|ku|rie|ren
auskurieren  

ausheilen, hochbringen, nicht verschleppen, vollständig heilen/kurieren, wieder gesund werden lassen, wiederherstellen; (ugs.): gesund machen, wieder auf die Beine bringen, wieder hinkriegen, in die Reihe/über den Berg/wieder auf den Damm bringen; (Med.): sanieren.
[auskurieren]
[auskuriere, auskurierst, auskuriert, auskurierte, auskuriertest, auskurierten, auskuriertet, auskurierest, auskurieret, auskurier, auskurierend]
auskurieren  

aus|ku|rie|ren <sw. V.; hat> (ugs.): vollständig heilen, ausheilen, (1)wieder gesund werden lassen: es dauerte lange, bis ich mich, meine Krankheit wieder auskuriert hatte.
auskurieren  

[sw.V.; hat] (ugs.): vollständig heilen, ausheilen (1), wieder gesund werden lassen: es dauerte lange, bis ich mich, meine Krankheit wieder auskuriert hatte.
auskurieren  

auskurieren, heilen, kurieren
[heilen, kurieren]
auskurieren  

v.
<V.t.; hat> vollständig kurieren, ganz ausheilen; eine Krankheit ~; du solltest dich endlich richtig ~ [Kur]
['aus|ku·rie·ren]
[auskuriere, auskurierst, auskuriert, auskurieren, auskurierte, auskuriertest, auskurierten, auskuriertet, auskurierest, auskurieret, auskurier, auskuriert, auskurierend]