[ - Collapse All ]
ausländerfeindlich  

aus|län|der|feind|lich <Adj.>: im Inland lebenden Ausländern gegenüber feindlich eingestellt, eine entsprechende Einstellung erkennen lassend: -e Parolen.
ausländerfeindlich  

aus|län|der|feind|lich
ausländerfeindlich  

fremdenfeindlich, rassistisch; (bildungsspr.): xenophob.
[ausländerfeindlich]
[ausländerfeindlicher, ausländerfeindliche, ausländerfeindliches, ausländerfeindlichen, ausländerfeindlichem, ausländerfeindlicherer, ausländerfeindlichere, ausländerfeindlicheres, ausländerfeindlicheren, ausländerfeindlicherem, ausländerfeindlichster, ausländerfeindlichste, ausländerfeindlichstes, ausländerfeindlichsten, ausländerfeindlichstem]
ausländerfeindlich  

aus|län|der|feind|lich <Adj.>: im Inland lebenden Ausländern gegenüber feindlich eingestellt, eine entsprechende Einstellung erkennen lassend: -e Parolen.
ausländerfeindlich  

Adj.: Ausländern gegenüber feindlich eingestellt, eine entsprechende Einstellung erkennen lassend: -e Parolen.
ausländerfeindlich  

ausländerfeindlich, fremdenfeindlich, xenophob
[fremdenfeindlich, xenophob]
ausländerfeindlich  

adj.
<Adj.> Ausländer (im eigenen Staat) ablehnend, ihnen gegenüber feindlich gesinnt; ~e Tendenzen; ein ~es Verhalten
['aus·län·der·feind·lich]
[ausländerfeindlicher, ausländerfeindliche, ausländerfeindliches, ausländerfeindlichen, ausländerfeindlichem, ausländerfeindlicherer, ausländerfeindlichere, ausländerfeindlicheres, ausländerfeindlicheren, ausländerfeindlicherem, ausländerfeindlichster, ausländerfeindlichste, ausländerfeindlichstes, ausländerfeindlichsten, ausländerfeindlichstem]