[ - Collapse All ]
Ausland  

Aus|land, das; -[e]s [rückgeb. aus ↑ Ausländer , ausländisch]:

1.fremdes, anderes Land, dessen Staatsangehörigkeit jmd. nicht besitzt; (von einem Staat aus gesehen) nicht zum eigenen Hoheitsbereich gehörendes Territorium: im A. leben; ins A. reisen; sein Bruder ist ins A. gegangen (hat sich in einem fremden Land angesiedelt, ist ausgewandert).


2. fremde Länder (im Hinblick auf ihre Regierungen, ihre Bewohner): das feindliche, neutrale A.
Ausland  

Aus|land, das; -[e]s
Ausland  

Übersee, [weite] Welt; (geh.): Ferne, Fremde.
[Ausland]
[Auslandes, Auslands, Auslande, Ausländer, Ausländern]
Ausland  

Aus|land, das; -[e]s [rückgeb. aus ↑ Ausländer, ausländisch]:

1.fremdes, anderes Land, dessen Staatsangehörigkeit jmd. nicht besitzt; (von einem Staat aus gesehen) nicht zum eigenen Hoheitsbereich gehörendes Territorium: im A. leben; ins A. reisen; sein Bruder ist ins A. gegangen (hat sich in einem fremden Land angesiedelt, ist ausgewandert).


2. fremde Länder (im Hinblick auf ihre Regierungen, ihre Bewohner): das feindliche, neutrale A.
Ausland  

n.
<n. 12u; unz.> das nicht zum eigenen Staat gehörige Gebiet, fremdes Land; Ggs Inland; <auch> die Bewohner des Auslands; die Meinung des europäischen ~es; Pressestimmen aus dem ~; sich im ~ aufhalten; ins ~ gehen; Handel mit dem ~
['Aus·land]
[Auslandes, Auslands, Auslande, Ausländer, Ausländern]