[ - Collapse All ]
auslatschen  

aus|lat|schen <sw. V.; hat> (ugs.): (von Schuhwerk) durch häufiges, langes Tragen austreten, ausweiten: seine Schuhe a.; er trägt völlig ausgelatschte Stiefel, Pantoffeln.
auslatschen  

aus|lat|schen <sw. V.; hat> (ugs.): (von Schuhwerk) durch häufiges, langes Tragen austreten, ausweiten: seine Schuhe a.; er trägt völlig ausgelatschte Stiefel, Pantoffeln.
auslatschen  

[sw.V.; hat] (ugs.): (von Schuhwerk) durch häufiges, langes Tragen austreten, ausweiten: seine Schuhe a.; er trägt völlig ausgelatschte Stiefel, Pantoffeln.
auslatschen  

v.
1 <V.i.; ist; umg.> sich ungehörig benehmen; <derb; veraltet> die Ehe brechen
2 <V.t.; hat> Schuhe ~ <umg.> durch vieles Tragen abnutzen u. breit treten;
['aus|lat·schen]
[latsche aus, latschst aus, latscht aus, latschen aus, latschte aus, latschtest aus, latschten aus, latschtet aus, latschest aus, latschet aus, latsch aus, ausgelatscht, auslatschend, auszulatschen]