[ - Collapse All ]
Ausleger  

Aus|le|ger, der; -s, -:

1.jmd., der etw. auslegt, (4), interpretiert.


2.(Technik) über die tragende Konstruktion hinausragender Teil: der A. eines Baggers.


3.(Rudern) a)Metallgestell, auf dem das Ruder liegt;

b)seitlich am Boot angebrachte Kufe, die das Kentern verhindern soll.

Ausleger  

Aus|le|ger
Ausleger  

Aus|le|ger, der; -s, -:

1.jmd., der etw. auslegt, (4)interpretiert.


2.(Technik) über die tragende Konstruktion hinausragender Teil: der A. eines Baggers.


3.(Rudern)
a)Metallgestell, auf dem das Ruder liegt;

b)seitlich am Boot angebrachte Kufe, die das Kentern verhindern soll.

Ausleger  

Ausleger, Hebelarm, vorspringender Träger
[Hebelarm, vorspringender Träger]
Ausleger  

n.
<m. 3> beim Auslegerboot außen am Bootsrand befestigtes Gestell, auf dem der Riemen ruht zwecks Vergrößerung des Hebelarms; am Bootsrand quer zum Boot befestigter Balken mit Gleitkufe zum Verhindern des Kenterns; <Arch.> über die Unterstützung vorspringender Träger von Bauteilen (z.B. bei Kränen); Erklärer, Deuter, Interpret (z.B. der Bibel); <kurz für> Auslegerboot
['Aus·le·ger]
[Auslegers, Auslegern, Auslegerin, Auslegerinnen]