[ - Collapse All ]
ausloggen  

aus|log|gen <dt.; engl.>: (EDV) durch Eingabe bestimmter Daten die Verbindung zu einer Datenverarbeitungsanlage beenden; Ggs. ↑ einloggen
ausloggen  

aus|log|gen, sich <sw. V.; hat> [aus gleichbed. engl. to log out] (EDV): durch Eingabe bestimmter Daten die Verbindung zu einer Datenverarbeitungsanlage beenden.
ausloggen  

aus|log|gen, sich <sw. V.; hat> [aus gleichbed. engl. to log out] (EDV): durch Eingabe bestimmter Daten die Verbindung zu einer Datenverarbeitungsanlage beenden.
ausloggen  

v.
<V.t.; hat; EDV> beenden, abschalten (Programm, Computer); Ggs einloggen [zu engl. log „eintragen“]
['aus|log·gen]
[logge aus, loggst aus, loggt aus, loggen aus, loggte aus, loggtest aus, loggten aus, loggtet aus, loggest aus, logget aus, logg aus, ausgeloggt, ausloggend, auszuloggen]