[ - Collapse All ]
ausrinnen  

aus|rin|nen <st. V.; ist> (bes. südd., österr.):
a) langsam aus etw. fließen, herauslaufen: das Benzin rinnt [aus dem Fass] aus;

b)durch Herausfließen leer werden: das Fass rinnt aus.
ausrinnen  

aus|rin|nen
ausrinnen  

aus|rin|nen <st. V.; ist> (bes. südd., österr.):
a) langsam aus etw. fließen, herauslaufen: das Benzin rinnt [aus dem Fass] aus;

b)durch Herausfließen leer werden: das Fass rinnt aus.
ausrinnen  

[st.V.; ist] (bes. südd., österr.): a) langsam aus etw. fließen, herauslaufen: das Benzin rinnt [aus dem Fass] aus; b) durch Herausfließen leer werden: das Fass rinnt aus.