[ - Collapse All ]
ausruhen  

aus|ru|hen <sw. V.; hat>:
a) ruhen, um neue Kräfte zu sammeln, sich zu erholen: du musst ein wenig a.; <meist a. + sich:> sich auf einer Bank, nach der Arbeit, von den Strapazen a.; sie kamen ausgeruht (erholt) aus den Ferien zurück;

b)vorübergehend in Ruhelage bringen, nicht beanspruchen: seine Augen, Beine a.
ausruhen  

Atem holen, [sich] ausschlafen, aussetzen, ausspannen, die Hände in den Schoß legen/in die Taschen stecken, eine Pause einlegen/machen, sich entspannen, sich erholen, faulenzen, Ferien machen, sich lagern, pausieren, rasten, ruhen, sich [ein wenig] Ruhe gönnen, schlafen, Urlaub machen, verschnaufen; (geh.): Atem schöpfen, der Ruhe pflegen; (ugs.): sich aalen, abschalten, sich langlegen, relaxen; (nordd.): verpusten; (südd., österr.): [sich] ausrasten; (südd., österr. ugs.): ausschnaufen.
[ausruhen, sich]
[sich ausruhen, ruhe aus, ruhst aus, ruht aus, ruhen aus, ruhte aus, ruhtest aus, ruhten aus, ruhtet aus, ruhest aus, ruhet aus, ruh aus, ausgeruht, ausruhend, auszuruhen, ausruhen sich]
ausruhen  

aus|ru|hen <sw. V.; hat>:
a) ruhen, um neue Kräfte zu sammeln, sich zu erholen: du musst ein wenig a.; <meist a. + sich:> sich auf einer Bank, nach der Arbeit, von den Strapazen a.; sie kamen ausgeruht (erholt) aus den Ferien zurück;

b)vorübergehend in Ruhelage bringen, nicht beanspruchen: seine Augen, Beine a.
ausruhen  

[sw.V.; hat]: a) ruhen, um neue Kräfte zu sammeln, sich zu erholen: du musst ein wenig a.; [meist a. + sich:] sich auf einer Bank, nach der Arbeit, von den Strapazen a.; sie kamen ausgeruht (erholt) aus den Ferien zurück; b) vorübergehend in Ruhelage bringen, nicht beanspruchen: seine Augen, Beine a.
ausruhen  

ausruhen, bleiben, ruhen
[bleiben, ruhen]
ausruhen  

v.
<V.i.; hat> ruhen, sich erholen, durch Ruhen Kräfte sammeln; von, nach den Anstrengungen des Tages, der Arbeit ~; sich ~
['aus|ru·hen]
[ruhe aus, ruhst aus, ruht aus, ruhen aus, ruhte aus, ruhtest aus, ruhten aus, ruhtet aus, ruhest aus, ruhet aus, ruh aus, ausgeruht, ausruhend, auszuruhen]