[ - Collapse All ]
ausscharren  

aus|schar|ren <sw. V.; hat>:
a) durch Scharren aus der Erde herausholen: die Vögel haben den Samen [aus den Beeten] ausgescharrt;

b)durch Scharren herstellen: eine Vertiefung, Mulde, ein Loch a.
ausscharren  

aus|schar|ren
ausscharren  

aus|schar|ren <sw. V.; hat>:
a) durch Scharren aus der Erde herausholen: die Vögel haben den Samen [aus den Beeten] ausgescharrt;

b)durch Scharren herstellen: eine Vertiefung, Mulde, ein Loch a.
ausscharren  

[sw.V.; hat]: a) durch Scharren aus der Erde herausholen: die Vögel haben den Samen [aus den Beeten] ausgescharrt; b) durch Scharren herstellen: eine Vertiefung, Mulde, ein Loch a.
ausscharren  

v.
<V.t.; hat> heraus-, hervorscharren, durch Scharren (aus der Erde) hervorbringen
['aus|schar·ren]
[scharre aus, scharrst aus, scharrt aus, scharren aus, scharrte aus, scharrtest aus, scharrten aus, scharrtet aus, scharrest aus, scharret aus, scharr aus, ausgescharrt, ausscharrend, auszuscharren]