[ - Collapse All ]
ausschmelzen  

aus|schmel|zen <st., seltener sw. V.; hat>: durch Schmelzen zum Herausfließen bringen: das Metall aus dem Erz a.
ausschmelzen  

aus|schmel|zen <st., seltener sw. V.; hat>: durch Schmelzen zum Herausfließen bringen: das Metall aus dem Erz a.
ausschmelzen  

[st., seltener sw.V.; hat]: durch Schmelzen zum Herausfließen bringen: das Metall aus dem Erz a.
ausschmelzen  

v.
<V.t. 223; hat> durch Schmelzen flüssig machen, auslassen (Butter, Speck)
['aus|schmel·zen]
[schmelze aus, schmilzt aus, schmelzen aus, schmelzt aus, schmolz aus, schmolzest aus, schmolzen aus, schmolzt aus, schmelzest aus, schmelzet aus, schmölze aus, schmölzest aus, schmölzen aus, schmölzet aus, schmilz aus, ausgeschmolzen, ausschmelzend, auszuschmelzen]