[ - Collapse All ]
Ausschuss  

Aus|schuss, der; -es, Ausschüsse [2, 3: zu ↑ ausschießen (3) ]:

1.Austrittsstelle eines Geschosses: der A. war ziemlich groß.


2.für besondere Aufgaben aus einer größeren Gemeinschaft, Körperschaft ausgewählte Personengruppe: ein ständiger A.; ein A. von Expertinnen; ein A. tagt, tritt zusammen; einen A. bilden, wählen; in einen A. gewählt werden.


3.<o. Pl.> aussortierte, fehlerhafte, minderwertige Produkte, Werkstoffe, Werkstücke, Waren: das ist alles A.
Ausschuss  

Aus|schuss
Ausschuss  


1. Beirat, Expertengruppe, Expertenstab, Gremium, Jury, Kommission, Komitee, Kuratorium, Kreis, Rat, Zirkel; (bes. Wirtsch., Politik): Braintrust.

2. (ugs.): Schund; (abwertend): Schofel; (ugs. abwertend): Pfusch, Ramsch[ware], Schluderarbeit, Schrott; (salopp abwertend): Dreck; (landsch.): Bafel; (Kaufmannsspr.): Triage.

[Ausschuss]
[Ausschusses, Ausschusse, Ausschüsse, Ausschüssen]
Ausschuss  

Aus|schuss, der; -es, Ausschüsse [2, 3: zu ↑ ausschießen (3)]:

1.Austrittsstelle eines Geschosses: der A. war ziemlich groß.


2.für besondere Aufgaben aus einer größeren Gemeinschaft, Körperschaft ausgewählte Personengruppe: ein ständiger A.; ein A. von Expertinnen; ein A. tagt, tritt zusammen; einen A. bilden, wählen; in einen A. gewählt werden.


3.<o. Pl.> aussortierte, fehlerhafte, minderwertige Produkte, Werkstoffe, Werkstücke, Waren: das ist alles A.
Ausschuss  

Abfall, Ausschuss, Hausabfall, Kehricht, Müll, Schrott (umgangssprachlich), Unrat
[Abfall, Hausabfall, Kehricht, Müll, Schrott, Unrat]