[ - Collapse All ]
austrinken  

aus|trin|ken <st. V.; hat>:
a) restlos, bis zum letzten Tropfen trinken; zu Ende trinken: den Kaffee, das Bier a.; die Milch ist ausgetrunken;

b)leer trinken: ein Glas, die Flasche a.; trinkt aus!
austrinken  

aus|trin|ken
austrinken  

a) aufschlürfen, ausschlürfen, hinunterstürzen, trinken; (ugs.): hinuntergießen, hinunterkippen, hinunterschütten, hinunterspülen, hinuntertrinken, kippen, wegkippen, wegtrinken; (derb): aussaufen; (ugs. scherzh.): vertilgen.

b) ausleeren, ausschlürfen, leeren; (ugs.): ex trinken, kippen, leer machen, leer trinken; (derb): aussaufen; (veraltend): die Nagelprobe machen.

[austrinken]
[trinke aus, trinkst aus, trinkt aus, trinken aus, trank aus, trankst aus, tranken aus, trankt aus, trinkest aus, trinket aus, tränke aus, tränkest aus, tränken aus, tränket aus, trink aus, ausgetrunken, austrinkend, auszutrinken]
austrinken  

aus|trin|ken <st. V.; hat>:
a) restlos, bis zum letzten Tropfen trinken; zu Ende trinken: den Kaffee, das Bier a.; die Milch ist ausgetrunken;

b)leer trinken: ein Glas, die Flasche a.; trinkt aus!
austrinken  

[st.V.; hat]: a) restlos, bis zum letzten Tropfen trinken; zu Ende trinken: den Kaffee, das Bier a.; die Milch ist ausgetrunken; b) leer trinken: ein Glas, die Flasche a.; trinkt aus!
austrinken  

v.
<V.t. 265; hat> durch Trinken leeren (Glas); zu Ende trinken (Getränk); ein Glas mit (in) einem Zuge ~
['aus|trin·ken]
[trinke aus, trinkst aus, trinkt aus, trinken aus, trank aus, trankst aus, tranken aus, trankt aus, trinkest aus, trinket aus, tränke aus, tränkest aus, tränken aus, tränket aus, trink aus, ausgetrunken, austrinkend, auszutrinken]