[ - Collapse All ]
Austritt  

Aus|tritt, der; -[e]s, -e:

1.<Pl. selten> das Hinaustreten: beim A. aus dem Zimmer, ins Freie.


2.das Austreten (5) : seinen A. [aus einer Partei] erklären; zahlreiche -e zu verzeichnen haben.


3.das Austreten (6) : den A. von Gas bemerken.


4.(veraltend) kleiner Balkon.
Austritt  

Aus|tritt
Austritt  


1. Hinaustreten.

2. Abgang, Ausscheiden, Kirchenaustritt, Parteiaustritt, Verlassen, Weggang; (ugs.): Absprung, Ausstieg.

3. Ausfluss, Auslauf, Ausschwitzung, Ausströmung, Entweichung, Strömung.

4. Kleinbalkon, Loggia; (Archit.): Altan, Söller.

[Austritt]
[Austrittes, Austritts, Austritte, Austritten]
Austritt  

Aus|tritt, der; -[e]s, -e:

1.<Pl. selten> das Hinaustreten: beim A. aus dem Zimmer, ins Freie.


2.das Austreten (5): seinen A. [aus einer Partei] erklären; zahlreiche -e zu verzeichnen haben.


3.das Austreten (6): den A. von Gas bemerken.


4.(veraltend) kleiner Balkon.
Austritt  

n.
<m. 1> das Austreten, das Verlassen; kleiner Balkon, Treppenabsatz; ~ eines Teilhabers; seinen ~ erklären (aus der Kirche, aus einer Partei); ~ des Wildes aus dem Wald
['Aus·tritt]
[Austrittes, Austritts, Austritte, Austritten]