[ - Collapse All ]
austrompeten  

aus|trom|pe|ten <sw. V.; hat> (ugs.): überall laut verkünden, ausposaunen: eine Neuigkeit, ein Geheimnis a.
austrompeten  

aus|trom|pe|ten vgl. ausposaunen
austrompeten  

aus|trom|pe|ten <sw. V.; hat> (ugs.): überall laut verkünden, ausposaunen: eine Neuigkeit, ein Geheimnis a.
austrompeten  

[sw.V.; hat] (ugs.): überall laut verkünden, ausposaunen: eine Neuigkeit, ein Geheimnis a.
austrompeten  

v.
<V.t.; hat> = ausposaunen
['aus|trom·pe·ten]
[trompete aus, trompetest aus, trompetet aus, trompeten aus, trompetete aus, trompetetest aus, trompeteten aus, trompetetet aus, trompet aus, austrompetet, austrompetend, auszutrompeten]