[ - Collapse All ]
ausweglos  

aus|weg|los <Adj.>: ohne Ausweg; hoffnungslos: sich in einer -en Lage befinden; die Situation scheint a.
ausweglos  

aus|weg|los
ausweglos  

aussichtslos, chancenlos, hoffnungslos, ohne Ausweg, ohne [jede] Chance, unlösbar, verfahren, verzweifelt; (bildungsspr.): desperat.
[ausweglos]
[auswegloser, ausweglose, auswegloses, ausweglosen, ausweglosem, auswegloserer, ausweglosere, auswegloseres, auswegloseren, auswegloserem, ausweglosester, auswegloseste, ausweglosestes, ausweglosesten, ausweglosestem]
ausweglos  

aus|weg|los <Adj.>: ohne Ausweg; hoffnungslos: sich in einer -en Lage befinden; die Situation scheint a.
ausweglos  

Adj.: ohne Ausweg; hoffnungslos: sich in einer -en Lage befinden; die Situation scheint a.
ausweglos  

aussichtslos, ausweglos, chancenlos, hoffnungslos, verbaut, verfahren
[aussichtslos, chancenlos, hoffnungslos, verbaut, verfahren]
ausweglos  

adj.
<Adj.> ohne Ausweg; <fig.> hoffnungslos; sich in ~er Lage befinden
['aus·weg·los]
[auswegloser, ausweglose, auswegloses, ausweglosen, ausweglosem, auswegloserer, ausweglosere, auswegloseres, auswegloseren, auswegloserem, ausweglosester, auswegloseste, ausweglosestes, ausweglosesten, ausweglosestem]