[ - Collapse All ]
auszählen  

aus|zäh|len <sw. V.; hat>:

1. durch Zählen die genaue Zahl feststellen: nach der Wahl die Stimmen a.


2.(Boxen) die Niederlage eines kampfunfähigen Boxers durch Zählen (bis zum Aus) feststellen.


3.(landsch.) durch Abzählen aussondern u. zu etw. bestimmen: für das nächste Spiel haben die Kinder schon ausgezählt.
auszählen  

aus|zäh|len
auszählen  

aus|zäh|len <sw. V.; hat>:

1. durch Zählen die genaue Zahl feststellen: nach der Wahl die Stimmen a.


2.(Boxen) die Niederlage eines kampfunfähigen Boxers durch Zählen (bis zum Aus) feststellen.


3.(landsch.) durch Abzählen aussondern u. zu etw. bestimmen: für das nächste Spiel haben die Kinder schon ausgezählt.
auszählen  

[sw.V.; hat]: 1. durch Zählen die genaue Zahl feststellen: nach der Wahl die Stimmen a. 2. (Boxen) die Niederlage eines kampfunfähigen Boxers durch Zählen (bis zum Aus) feststellen. 3. (landsch.) durch Abzählen aussondern u. zu etw. bestimmen: für das nächste Spiel haben die Kinder schon ausgezählt.
auszählen  

v.
<V.t.; hat> etwas ~ durch Zählen genau feststellen; jmdn. ~ <bei Kinderspielen> durch Zählen auswählen u. für eine Aufgabe bestimmen; <Sp.; Boxen> durch Zählen bis 10 die Niederlage (des am Boden liegenden Kämpfers) feststellen;
['aus|zäh·len]
[zähle aus, zählst aus, zählt aus, zählen aus, zählte aus, zähltest aus, zählten aus, zähltet aus, zählest aus, zählet aus, zähl aus, ausgezählt, auszählend, auszuzählen]