[ - Collapse All ]
Auszug,  

der; -[e]s, Auszüge: 1. a) das Hinausziehen; geordnetes Verlassen eines Raumes o.Ä.: ein überstürzter A.; der feierliche A. des Lehrkörpers aus der Aula; der A. (die Auswanderung) der Kinder Israel aus Ägypten; b) das Aufgeben u. Verlassen einer Wohnung, eines Arbeitsraumes: der A. muss bis zum Ersten nächsten Monats erfolgen. 2. aus etw., bes. aus Kräutern, gewonnener Saft: einen A. aus Heilkräutern bereiten. 3. a) herausgeschriebener Ausschnitt, Teilabschrift: ein beglaubigter A. aus dem Grundbuch; die Bank schickt die Auszüge (Mitteilungen über den Kontostand); b) ausgewählte [wichtige] Stelle aus etw., bes. aus einem Schriftwerk: Auszüge aus einer Rede hören; c) kurz für Klavierauszug: einen A. [aus einer Oper] anfertigen. 4. ausziehbarer Teil: der A. am Fotoapparat. 5. (südd.) Altenteil: im A. leben. 6. (schweiz. früher) erste Altersklasse der Wehrpflichtigen.